Fühl dich und sei frei

bildschirmfoto-2016-09-16-um-00-08-06

Der Reiseführer durch die komplizierte Welt der Gefühle

Jeder will glücklich sein. Doch was macht uns glücklich?
Wahrhaft glücklich ist, wer sich selbst zu seinem besten Freund macht – egal, wie die Gefühlswelt gerade aussieht. Maria Bachmann zeigt, dass man Gefühle weder analysieren noch verdrängen, sondern einfach nur fühlen muss, um sich selbst besser zu verstehen und so innere Freiheit und Zufriedenheit zu finden.

Warum suchen wir immer und überall nach dem Besonderen und Komplizierten, statt einfach glücklich zu sein? Und wieso sind manche Menschen mit sich und der Welt im Reinen, obwohl sie keineswegs auf Rosen gebettet sind? Fragen wie diese veranlassten Maria Bachmann, sich auf die Suche nach wirklichem Glück und dauerhafter Zufriedenheit zu machen.
Hier spricht keine Psychologin, sondern eine Schauspielerin und Drehbuchautorin mit sicherem Blick für alltägliche Situationen, die wir alle kennen. Maria Bachmann führt mit leichter Hand durch die – ach! – so komplizierte Welt der Gefühle. „Genau so ist es“, kann man nur sagen, „warum habe ich das nicht schon längst erkannt?“. Und so lautet Maria Bachmanns Zauberformel:
„Fühlen statt grübeln!“

Der Weg zur Freundschaft mit sich selbst: mit zahlreichen praktischen Übungen und typischen Beispielen aus dem Alltag.

Hier geht´s zur Leseprobe und Infos!

Maria Bachmann: „Ich habe mich ziemlich mit der Gefühlswelt auseinander gesetzt, Seminare und Workshops besucht. Mir ist dabei aufgefallen, dass wir die meisten Gefühle verdrängen, ausklammern, uns vor ihnen fürchten oder uns an sie klammern, als hinge unser Leben davon ab. Auch in schauspielerischer Hinsicht war das Erforschen der Gefühle spannend.
Gefühle kommen und gehen. Ich glaube, dass man Gefühle einfach fühlen und  mit ihnen umgehen muss, wenn sie auftauchen. Und: sie haben die Bedeutung, die wir ihnen geben.“

„Origineller Lebensratgeber“ (BUNTE 16.10.08)
„Aus ihrem humorvoll geschriebenen Leitfaden mit wunderschönen Übungen spricht eine Schauspielerin mit sicherem Blick dafür, wie wichtig Präsenz für jede Rolle des Lebens ist.“ (KGS – Körper, Geist, Seele – Hamburg, 11/08)
„Buchtipp: Damit Sie den Kummer anderer Menschen nicht zu Ihrem eigenen machen und gut auf sich achten, empfehlen wir Ihnen Maria Bachmanns Werk „Fühl dich und sei frei!“ (Cosmopolitan 11/08)

Buch mit persönlicher Widmung bestellen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.