Du weißt ja gar nicht, wie gut du es hast

Von einer, die ausbrach, das Leben zu lieben Maria Bachmann hat die Auswirkungen der seelische Erbschaft einer ganzen Generation in eine mitreißende autobiografische Erzählung gepackt, für die bislang die Worte fehlten. Mit fesselnder Sprache, starken erzählerischen Bildern und unerschütterlichem Optimismus liest sie sich in die Herzen des Publikums und nimmt es mit auf die Reise zur Selbstermächtigung und Reflexion. Sie inspiriert zu Empathie für sich selbst und andere und ermutigt, dass es in jedem Alter möglich ist, den persönlichen Lebensweg zu würdigenRead more